zurück zur Übersicht

37

Barschkoteletts


Für 4 Personen:

4 Barschkoteletts
Saft einer Zitrone
60 g Butter
4 TL Sardellenpaste
4 TL fein gehackte Petersilie
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
8 gekochte Kartoffeln
600g Raclette-Käse

Die Barschkoteletts leicht salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Einige Minuten einziehen lassen. Dann die Koteletts auf einer Seite 5 Minuten in heißer Butter braten, wenden und die bereits gebratene Seite mit je 1 Teelöffel Sardellenpaste bestreichen. Öfter mit Bratensaft übergießen. Zum Schluss den Fisch mit Petersilie bestreuen, auf die Teller geben und den geschmolzenen Käse darüber gleiten lassen. Auch hier gibt man Käse über die Kartoffeln, die man zu den Barschkoteletts isst.