zurück zur Übersicht

47

Fischfrikadellen-Raclette


Für 4 Personen:

500 g Kabeljau
Saft einer Zitrone
1 geriebene Zwiebel
1 EL gehackte Petersilie
1-2 EL Paniermehl
1 Knoblauchzehe
1 Ei
1 EL Bratfett
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 gekochte Kartoffeln
600g Raclette-Käse

Das ausgelöste, gehäutete Fischfleisch durch den Wolf drehen, mit geriebener Zwiebel, etwas Zitronensaft, Petersilie, Paniermehl, ausgepresster Knoblauchzehe und dem Ei gut vermengen. Aus dieser Masse werden kleinere, nicht zu hohe Frikadellen geformt und in heißem Fett beidseitig gebraten. Mit dem geschmolzenen Raclette-Käse überziehen und dazu Kartoffeln servieren.

Variante:
Man kann alle Seefischarten für dieses Gericht verwenden.