zurück zur Übersicht

54

Garnelen-Raclette


Für 4 Personen:

400 g Garnelen (tiefgekühlt)
75 g Butter
3 EL Cognac
1/4 1 süße Sahne
Pfeffer aus der Mühle
600g Raclette-Käse
8 Scheiben französisches Weißbrot

Man dünstet die aufgetauten Garnelen in heißer Butter an, gibt Pfeffer darüber und gießt nach etwa 8 Minuten den Cognac und die Sahne an. So lange weiter köcheln lassen, bis Sahne und Cognac nahezu völlig reduziert sind. Dann die Garnelen auf heiße Teller geben, den geschmolzenen Käse darüber gleiten lassen, noch etwas Pfeffer darüber streuen und dieses Schlemmergericht mit französischem Weißbrot servieren.