zurück zur Übersicht

73

Scampi-Raclette (etwas anders)


Für 4 Personen:

1 weiche Avocado
1/8 l Sahne
4 EL Creme fraîche
Salz & Pfeffer
20 gekochte Scampi
200 g mittelalter Gouda, in Streifen geschnitten
1 Päckchen gehobelte Mandeln

Avocado aufschneiden, Kern entfernen. Fruchtfleisch pürieren. Sahne fast steif schlagen und mit der Creme fraîche, Avocadopüree, Salz sowie Pfeffer mischen. In 2 Schälchen füllen,. Scampi, Käse und Mandeln auf einer Platte hübsch anrichten.

Jeder Gast belegt nun sein Pfännchen mit Scampi und Mandeln und streicht darüber die Avocado-Sahnecreme. Mit Käsestreifen belegen und in das vorgeheizte Raclettegerät schieben. Erhitzen, bis der Käse leicht bräunt.

Dazu gibt es: Warmes Knoblauchbrot, frischen Gemüsesalat, Knoblauchsauce, Currysauce, Sardellensauce