zurück zur Übersicht
 

23

Schweinefilet mit Calvadosäpfeln


Für 4 Personen:

4 säuerliche Äpfel
4 EL Calvados
400 g Schweinefilet
80 g Bratfett
Salz
Pfeffer aus der Mühle
600g Raclette-Käse
8 Scheiben
französisches Weißbrot

 

Die Äpfel schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden, das Kerngehäuse ausstechen und die Apfelscheiben mit Calvados marinieren. Das Schweinefilet wird in ebenfalls 1 cm dicke Scheiben geschnitten, diese werden gesalzen und gepfeffert und in heißem Bratfett auf beiden Seiten in einer Pfanne (oder direkt in den Pfännchen) gebraten. Die Pfännchen mit 1-2 marinierten Apfelscheiben auslegen (oder je 1 auf eine Filetscheibe), mit Raclette-Käse belegen und diesen schmelzen lassen. Dazu reicht man - stilgerecht - französisches Weißbrot.