zurück zur Übersicht
 

26

Hamburger-Raclette


Für 4 Personen:

400 g Rinderhack
1-2 Eier
1 Zwiebel
2 EL gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
40 g Bratfett
600g Raclette-Käse
8 gleich große, festkochende Kartoffeln

Das Rinderhack mit der feingehackten Zwiebel, Petersilie, Salz und Pfeffer sowie den Eiern gut vermengen. Flache Fleischküchlein (Durchmesser etwa 7 bis 8 cm) formen und in einer Pfanne in heißem Bratfett beidseitig knusprig braten.
Jeweils in die Pfännchen verteilen und den Käse darüber schmelzen lassen. Die Kartoffeln wie bekannt zubereitet und dazu servieren.

Variante:
Man kann auf das gebratene Hackfleisch noch jeweils eine dünne Scheibe Ananas (aus der Dose) legen und darüber dann den Käse schmelzen.