zurück zur Übersicht
 

28

Lamm-Raclette


Für 4 Personen:

400 g Lammschulter oder Keule
50 g Bratfett
1/8 1 trockener Weißwein
1/2 TL getrockneter Thymian
16 gefüllte Oliven
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 Toast- oder Weißbrotscheiben
600g Raclette-Käse

Das Fleisch wird geschnetzelt (d.h. in ca. 4 cm lange Streifen geschnitten), gesalzen und gepfeffert und in heißem Bratfett rundum braun gebraten. Dann den Wein und Thymian hinzufügen, ebenso die Oliven. Den Saft einkochen lassen. Das Fleisch warm stellen. Die Toast- bzw. Weißbrotscheiben würfeln und in einer Pfanne bräunen. Das Brot mit dem Fleisch vermengen und die Masse portionsweise in die Pfännchen geben. Den Käse darüber legen und schmelzen. (Man kann natürlich auch den Käse allein schmelzen und ihn über die, unbedingt auf sehr heißen Tellern angerichtete Fleischmasse, geben.)