zurück zur Übersicht


13

Zucchini-Raclette


Für 4 Personen:

500 g Zucchini
2-3 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
600g Raclette-Käse
8 Scheiben französisches Weißbrot

 

Zunächst die Zucchini waschen und ungeschält in 3 mm dicke Ringe schneiden. Die Zwiebeln klein würfeln, ebenso den Knoblauch. Im erhitzten Öl die Zwiebel anglasen, die Zucchinischeiben dazugeben, salzen und pfeffern, mit dem gehackten Knoblauch überstreuen und zugedeckt gar dünsten. Warm stellen bzw. gleich in die Pfännchen verteilen, den Käse darüber geben und schmelzen lassen. Mit Weißbrot servieren.