zurück zur Übersicht


32

Schinken-Eier-Raclette


Für 4 Personen:

8 dünne Scheiben roher Schinken
4 Eier
20 g Butter
1 EL süße Sahne
2 TL Wasser
1 EL gehackter Schnittlauch
8 Scheiben französisches Weißbrot (oder 8 Scheiben gebutterter Toast)
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
600g Raclette-Käse

Die Eier mit Sahne, Wasser und dem Schnittlauch verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in heißer Butter Rühreier zubereiten (sie dürfen nicht zu hart sein). Warm stellen. Die Schinkenscheiben in den Pfännchen kurz anbraten, die Rühreier portionsweise darauf anhäufeln und den Käse darüber schmelzen lassen. Das Ganze auf die Weißbrotscheiben (oder auf den gebutterten Toast) gleiten lassen.